Ausstellervertrag Stenmessen Fyn

Stände mit mindestens 2 Metern Tischlänge können von Unternehmen oder Einzelpersonen gebucht werden, indem sie onlinee Registrierung [LINK]

Verbindliche Vereinbarung für die Teilnahme an der Messe gilt als abgeschlossen, wenn der Aussteller das Anmeldeformular über die Website ausgefüllt und abgeschickt hat und eine Bestätigung darüber erhalten hat.

Preise:

  • Keine Kosten/vollständige Rückerstattung der Zahlung (abzüglich etwaiger Bankgebühren) im Falle einer berechtigten Stornierung durch Covid-19.
  • Die Mindestabnahme für einen Stand beträgt 2 m. Ein Tisch ist 2 m lang und 0,80 oder 1 m tief.
  • Die Standmiete beträgt 360,00 kr ( 450,- inkl. 25 % VAT) pro laufenden Meter in der gesamten Halle. Anfragen nach einem Standort werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anfragen berücksichtigt. Bitte schreiben Sie Ihre Wünsche in den Abschnitt "Bemerkungen". Aussteller aus früheren Jahren werden bei Platzmangel bevorzugt behandelt.

Nach der Anmeldung wird im Laufe des Monats Juli oder so bald wie möglich ein Zahlungslink versandt, die Miete ist am 1. August fällig.

Recht auf Widerruf:

  • Wenn Sie mindestens 60 Tage vor der Messe stornieren, werden Ihnen keine Kosten berechnet.
  • Bei Stornierung 60 bis 30 Tage vor der Messe werden 50% des Mietpreises berechnet.
  • Bei einer Stornierung, die weniger als 30 Tage vor der Messe erfolgt, wird der volle Mietpreis fällig.
  • Die Nichteinhaltung der oben genannten Vorschriften kann zum Ausschluss von der Teilnahme an der Kopenhagener Steinmesse - Fünener Steinmesse - Aarhus Stein- und Schmuckmesse und der Südjütländischen Stein- und Schmuckmesse führen.

Der Vertrag gibt dem Aussteller das Recht auf: Verkauf von Steinen, Mineralien, Fossilien, (Stein-)Geschenkartikeln, Schleifmaschinen, Schleifzubehör und anderen Gegenständen, die als mit diesen Kategorien verbunden angesehen werden können. Der Stand besteht aus Tischen von 2 x 0,8 -1 Metern. Mindestens eine zugängliche Steckdose (innerhalb von 15 Metern). Leistungsaufnahme (Max. 80 W pro Meter Tisch, aber bitte LED-Leuchten verwenden).

Der Aussteller ist für Folgendes verantwortlich: Beleuchtung und Verlängerungskabel sowie Aufhängung von Firmenname und Standnummer. Der Boden der Halle darf nicht beschädigt werden. Vermeiden Sie es, Kisten usw. über den Boden zu schleppen und zu schieben, verwenden Sie einen Sack oder einen Plattformwagen. Beschädigungen müssen dem Veranstalter gemeldet werden. Die Gesetze des jeweiligen Landes sind zu beachten, der Aussteller ist für die Kenntnis und Einhaltung dieser Gesetze verantwortlich. Der Ausstellungsplan mit den Standorten der Aussteller wird vor der Messe online verfügbar sein und auch an den Eingängen der Halle ausgehängt werden.

Änderungen an der Tischaufstellung und die Einrichtung von "Workshops" oder Vorführungen können nur nach Rücksprache mit dem Veranstalter vorgenommen werden, was wir aber sehr begrüßen (kontaktieren Sie uns hier). Wir möchten allen Ausstellern die bestmöglichen Möglichkeiten bieten und sind sehr offen für Vorschläge und Ideen für Änderungen, aber kein Aussteller sollte erwarten, dass Änderungen sofort umgesetzt werden können.  

Mit dem Abbau der Stände darf am Sonntag nicht vor 17.00 Uhr begonnen werden. Dieser Punkt muss beachtet werden, denn die Besucher zahlen Eintritt und die Qualität der Messe muss von Anfang bis Ende optimal sein.

Von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag werden Nachtwachen in der Halle anwesend sein. Die Aussteller sind während der gesamten Dauer der Messe für ihre Waren und Exponate selbst verantwortlich und müssen für ihre eigene Berufshaftpflichtversicherung aufkommen.  

Zeitplan:

  • Zahlung des Standes 1. August
  • Freitag, 2. September 15.00 - 24.00 Uhr: Aufbau des Standes.
  • Samstag, 3. September 7.30 - 9.45 Uhr: Aufbau des Standes - 9.45 Uhr: Wir treffen uns im Kinderbereich und wünschen uns gegenseitig eine gute Messe. 18.15 Uhr: Wir treffen uns in der Kinderecke und genießen ein Glas Rotwein, Weißwein oder Rose. Gegen 19.15 Uhr: Abendessen und geselliges Beisammensein für Aussteller, die sich für das Ausstellerdinner angemeldet haben.
  • Sonntag, 4. September, 23.00 Uhr: Alle sollten jetzt aus der Halle sein - bis nächstes Jahr!

Die Steinmesse ist am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Warenkorb
de_DEDE
Nach oben blättern